.:: Super8 + 16mm Film Erkundschaftungen - Logbuch der Filmgruppe Laterna 24143 ::.

lemonhorse / 02/07/2015 / 16mm, Filmgruppe Chaos / 0 Comments

lemonhorse / 26/06/2015 / Super8 / 0 Comments

lemonhorse / 21/06/2015 / Gefundener Kram, Laterna Logbuch, Super8 / 0 Comments

[To break one’sword… ]

A bronze statue in front of the town hall of Kiel, North Germany
Multiexposure on black and white orwo 16mm footage, home processed. No digital effects.

Filmgruppe Chaos: 2014
Sound: Xiu Xiu

lemonhorse / 19/06/2015 / 16mm, Filmgruppe Chaos / 0 Comments

lemonhorse / 30/05/2015 / Filmgruppe Laterna 24143, Laterna Logbuch, Weinstein.Film / 0 Comments

lemonhorse / 19/05/2015 / Schmalfilm:Kram, Super8, Super8:Stuff / 0 Comments

lemonhorse / 14/05/2015 / 16mm, Gefundener Kram / 0 Comments

[Abspann Vortastungen #3b… ]

Es gibt köstlichen & selbst gemachten Kartoffelsalat in der Chaosküche – und für mich das erste mal (anstatt s&w Negativ) eine s/w Reversal (Diafilm) Entwicklung im Lomotank.

Der Versuchsaufbau:
* Super8 Film K40 (abgelaufen)
* s/w-Umkehrfilmentwicker (abgelaufen) :

Schon liegen die 4 Bäder (aufgewärmt auf 20 Grad) für den Lomotank bereit…
20150510WSAbsp000

… mit 60 Sekunden wird eine Zweitbelichtung oder auch Zwischenbelichtung vorgenommen.
Das war für mich noch etwas gänzlich unbekanntes: der noch nicht fertig entwickelte Film wird innerhalb des Entwicklungsprozesses für kurze Zeit starkem Licht ausgesetzt (d.h. das Filmmaterial wird dem Lomotank entnommen und in helles Licht [zum Beispiel in die Nähe einer Glühbirne] gehalten – siehe Verarbeitungsprozess 4 auf der Liste)…

Das Menü hatte insgesamt 6 Gänge (plus jeweiliges Wässern). …

Das Ergebnis war für mich zuerst erschreckend wie niederschmetternd – und dann erstaunlich: die Emulsion hing nach dem letzten Wässern wie ein schmieriger Ölfilm auf dem Trägermaterial – erst dachte ich, der ganze Super8 Film wäre restlos zerstört und völlig unbrauchbar bzw. tiefschwarz. Dennoch wurde der Film zum austrocknen auf die Leine gehängt. Nach einer Stunde ergab sich ein anderes Bild – die Emulsion war nun gehärtet und Bildmaterial teilweise erhalten.

20150510WSAbsp001

20150510WSAbsp002

20150510WSAbsp003

20150510WSAbsp004

Noch nie hatte ich Super8 Bildmaterial so klebrig und ölig an den Fingern gefühlt.
Nie hätte ich gedacht, das eben diese klebrige Emulsion je durch einen Projektor würde laufen können.
Es kommt immer wieder anders. Die Bilder flackerten leicht zerhackt auf der Kühlschranktür.
Und ich dachte: es lebe das Experiment!

lemonhorse / 10/05/2015 / Filmgruppe Chaos, Laterna Logbuch, Super8, Weinstein.Film / 0 Comments

[Abspann Vortastungen #3a… ]

20150508WSAbsp001

20150508WSAbsp002

20150508WSAbsp003

20150508WSAbsp004

20150508WSAbsp005

Visuelle Notiz:
K40 Testfilm // Bildlauf-Abspann mit Kinderspielplatz-Drehscheibe
Ort: Kiel Elmschenhagen, sonnendurchflutet…

lemonhorse / 09/05/2015 / Laterna Logbuch, Super8, Weinstein.Film / 0 Comments

1 2 3 71